zuletzt aktualisiert am 14.09.2017

“So verhungern unsere Familien nicht” – Junge Venezolaner jagen Gaming-Gold, um zu überleben

Das verbotene Gold-Farming in Runescape ist für viele der einzige Weg, an Geld zu kommen – dafür begeben sie sich in virtuelle Lebensgefahr. Ein Farmer berichtet.

erschienen am 14.09.2017 auf Motherboard Deutschland

Infinite Warfare – Rebellion der Maschinen: Wie Call of Duty mit unseren Zukunftsängsten spielt

Die Kampfroboter in Call of Duty: Infinite Warfare sind mehr als nur ein variierender Gegnertyp: Sie spielen mit unseren Zukunftsängsten und geben mehrere Antwortmöglichkeiten auf die Frage, wie unser Zusammenleben mit den Androiden eines Tages aussehen könnte.

erschienen am 16.11.2016 auf GamePro

Battlefield 1 – Dice hat endlich das moderne Kriegsspiel erfunden, aber der Preis dafür ist hoch

Battlefield 1 hat wie nahezu all seine Vorgänger den “Super Atmosphäre”-Stempel aufgedrückt bekommen, doch hinter dieser Worthülse verbirgt sich noch weitaus mehr: Die Weiterentwicklung eines Genres, die schon jetzt einen hohen Preis fordert.

erschienen am 29.10.2016 auf GamePro

No Man’s Sky – Archäologen auf den Spuren unbekannter Zivilisationen

Die unendlichen Welten von No Man’s Sky sind für viele Spieler vor allem verwirrend groß, beliebig und chaotisch. Eine Gruppe von Forschern will Ordnung in das Chaos bringen und wandelt auf den Spuren unbekannter Zivilisationen. Mit im Gepäck: Archaeogaming, eine neue Perspektive auf Videospiele.

erschienen am 14.09.2016 auf GamePro

Weltall ohne Ende – No Man’s Sky, bitte lass mich endlich sterben

So viele Möglichkeiten, so viele Abenteuer, die es zu erleben gibt. Doch einen Schlussstrich erlaubt No Man’s Sky nicht unter die eigene, selbstgeschriebene Geschichte zu setzen – und das stört Dom sehr.

erschienen am 02.09.2016 auf GamePro

Battlefield 1 könnte dem Ersten Weltkrieg tatsächlich gerecht werden

Was passiert, wenn sich ein AAA-Spiel wie Battlefield 1 den Ersten Weltkrieg zum Schauplatz macht? Muss daraus ein Anti-Kriegsspiel werden? Stehen Entwickler in irgendeiner Verantwortung? Passiert eigentlich überhaupt etwas — oder ist es lediglich ein Tapetenwechsel im Spielzimmer?

erschienen am 22.07.2016 auf gamespilot

Doom im Test — Im Zwiegespräch mit Monstern

1993 erschien Doom: Revolutionär, experimentell und atemlos schossen wir uns damals quer durch die Hölle. 23 Jahre später halten wir das nunmehr vierte Doom in den Händen und staunen, wie kurz die Zeitreise ausfällt, auf die uns der Shooter mitnimmt.

erschienen am 15.05.2016 auf gamespilot

Ich habe Miitomo ausprobiert & jetzt finde ich meine Freunde komisch

Miitomo ist die erste Smartphone-App, an der sich Nintendo je versucht hat. Und was soll ich sagen: Es ist ein Volltreffer. Irgendwie. Ich versuche, meine ersten Eindrücke zu bündeln.

erschienen am 01.04.2016 auf gamespilot

Kopflose Kopfschüsse: Ist The Division ein Anti-Kriegsspiel?

The Division scheint so einfach zu sein: Wir sind die Guten und schießen auf die Bösen. Aber was wabert unter der Oberfläche? Ist Ubisofts MMO-Shooter, der wöchentlich Verkaufsrekorde bricht, ein Anti-Kriegsspiel oder nicht? Diese Fragen müssen ausgehalten werden — vom Spiel und den Spielern selbst.

erschienen am 25.03.2016 auf gamespilot

„Plötzlich wurde ich wütend!“ — Religion, Spiele & das große Problem

Videospiele zitieren ständig Bilder und Themen, die gläubigen Menschen sehr gut vertraut sind. Ein genauer Blick auf die Darstellung von Religion in den virtuellen Welten deckt allerdings ein großes Problem auf: Religion ist zum Klischee verkommen.

erschienen am 11.02.2016 auf gamespilot

Sexy Medusa – Wie die Schlange zu ihren Brüsten kam

XCOM 2 wird uns gegen fremdartige Aliens in den Kampf führen — doch zumindest ein Vertreter der Außerirdischen kommt uns seltsam vertraut vor: Eine Schlange mit Brüsten. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, woher die Inspiration für diese Idee kommt.

erschienen am 25.01.2016 auf gamespilot

That Dragon, Cancer entblößt die hässliche Fratze der Spielkultur

Im Alter von 12 Monaten erhält Joel Green eine tragische Diagnose: Krebs. Sein Vater Ryan Green begleitete den Lebensweg seines Sohnes und verarbeitete seine Gefühle in einem Spiel. That Dragon, Cancer erschien heute und sorgte für heftige Reaktionen.

erschienen am 12.01.2016 auf gamespilot

Warum ich Fallout 4 als Frau spiele

Ich habe nie darüber nachgedacht, wie sehr das Geschlecht meines Charakters in Rollenspielen mein Spielverhalten beeinflusst. Fallout 4 öffnete mir hierfür die Augen und ich begann, meine vergangenen Abenteuer in anderen Spielen zu hinterfragen.

erschienen am 14.11.2015 auf gamespilot

Warum macht uns Call of Duty so wütend?

Die Wut der Call of Duty-Spieler ist berüchtigt und regelmäßig Gegenstand von Spott und Hohn. Was steckt hinter diesen Ausbrüchen, die das Bild des „Gamers“ mitbestimmen? Liegt es an den Spielern — oder doch vielmehr am Design des Multiplayers selbst?

erschienen am 11.11.2015 auf gamespilot

Ein Meilenstein von Ubisoft: Vielfalt, die niemandem schadet

Assassin’s Creed: Syndicate erweitert die Serie nach über acht Jahren um einen neuen Teil. Die Kritiker sind sich unsicher, ob sie das Spiel empfehlen oder abschreiben sollen — und scheinen dabei die größte Errungenschaft von Syndicate zu übersehen.

erschienen am 23.10.2015 auf gamespilot

Beginner’s Guide & Stanley Parable — gebt uns mehr davon!

The Beginner’s Guide wühlt mich auch nach Wochen noch auf und beschäftigt mich, wie es ein Skyrim oder Fallout nie geschafft haben. Nur woran liegt das? Und warum bleiben diese Spiele Exoten, wenn die Nachfrage offensichtlich besteht?

erschienen am 14.10.2015 auf gamespilot

Wie mir League of Legends gegen meine Depressionen half

Mit schonungsloser Härte traf mich eines Tages erneut ein Ausläufer meiner Depressionen. Ich suchte vergeblich nach einem Ausweg — bis ich unerwartete Hilfe bekam.

erschienen am 16.09.2015 auf gamespilot

AER — die überfällige Neuinterpretation des Open World-Konzepts

Größer, weiter, höher, mehr — der Trend des Superlativs beherrscht die moderne AAA-Spielkultur nun schon seit Jahren. Mit dem technischen Fortschritt wachsen auch die virtuellen Welten. Ausgerechnet das kleine Spiel AER modernisiert nun dieses Konzept.

erschienen am 13.08.2015 auf gamespilot

„Fuck your feelings!“ — Wahnsinn und Videospiele

Wahnsinnige Videospielcharaktere sind beliebt: Vaas Montegro, der Joker oder Tiny Tina sammelten innerhalb kurzer Zeit eine große Fangemeinschaft um sich — doch ein genauerer Blick offenbart einen Stereotypen, der sexistisch und einfallslos ist.

erschienen am 29.07.2015 auf gamespilot

Brauchen Videospiele Triggerwarnungen?

Videospiele haben mittlerweile die Grenzen der reinen Unterhaltung überschritten und beschäftigen sich auch mit Themen, die für manche Spieler belastend sein können. Aber sind  Warnhinweise wirklich hilfreich? Ist das Medium reif für Triggerwarnungen?

erschienen am 19.05.2015 auf gamespilot

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: